Wissen in der ISO 9001:2015 – 

eine Kooperationsveranstaltung des Projektträgers Jülich (PtJ), Forschungszentrum Jülich GmbH (FZJ), mit der Regionalgruppe Berlin der Gesellschaft für Wissensmanagement e. V. (GfWM)

am 19. April 2016, 18 bis 20 Uhr in Berlin

Seit Herbst 2015 gilt die ISO 9001:2015 mit ihren Änderungen und neuen Anforderungen, u. a. zu den Themen "Wissen" und "Kompetenz". Jedoch …

• Was fordert die Norm hier konkret?
• Welche "Querbeziehungen" gibt es?
• Wie lassen sich die neuen Anforderungen interpretieren und umsetzen?
• Welche Methoden/Instrumente sind geeignet?
• Gibt es bereits Best Practices im Wissensmanagement, die in die Qualitätsmanagement-Initiative eingebracht werden können?

Auf diese und weitere Fragen werden wir in der Veranstaltung eingehen.

Ute John und Günter Hartmann, u. a. Mitglieder der Fachgruppe Qualitätsmanagement der GfWM, geben Ihnen einen Überblick zum Thema.

Silke Hildebrandt, Qualitätsmanagementbeauftragte bei PtJ, und ihr Kollege Volker Stuhr berichten von ihren praktischen Erfahrungen.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 12. April 2016 an, die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt. Details zum Veranstaltungsort erhalten Sie in einer Bestätigungs-E-Mail.

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung und über angeregte gemeinsame Diskussionen!

 

Ihre Daten

* Pflichtfelder